2024

Workshop

Zwischen Desinformation und Klickjagd: Linke Medienkritik in der digitalen Ära

Organisiert von:

WIDERSPRUCH

11.00–12.30

Zimmer 22

Volkshaus

Einseitige Berichterstattung, Shitstorms, Desinformation und Diffamierung gelten als Produkt der «Sozialen Medien». 

Doch funktioniert die Öffentlichkeit insgesamt so viel anders? Der Kampf um Marktanteile, Aufmerksamkeitsökonomie und der Druck nach Klickzahlen sind seit langem schon Kennzeichen (medialer) Krisenzeiten, genau so wie der Hang zu Polarisierung, Vereinfachung und geschlossenen Meinungsbildern.
 
Ergeben sich in dieser Situation neue Räume für linke Medienkritik? Wie unterscheidet sich diese von der rechten Kritik der «Lügenpresse»? Und welche Ansprüche haben wir an linke Medien? 

Input und Diskussion mit der WIDERSPRUCH-Redaktion.