2024

16.15–18.30

Kinosaal

Xenix

Exil, Heimweh, politischen Kampf und das ganz normale Leben. Hasta la frontera erzählt die Geschichte von Patricio Ortiz, der in Chile gegen die Diktatur Pinochets kämpfte und seit über 20 Jahren im Exil in Zürich lebt.

Im Anschluss Gespräch mit Patricia Fiori, Guillaume Lopez und Patricio Ortiz.

Sitzplatzreservationen unter 044 242 04 11.

Organisiert von Kino Xeinx, Human Rights Film Festival Zurich und Denknetz.