2024

Atelier

Erfolgreiche Klimapolitik dank sozialer Gerechtigkeit?

Organisiert von:

JUSO Schweiz

13.15–14.45

Zimmer 21

Volkshaus

Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit gelten häufig als unvereinbar. 

Mit der Angst vor steigenden Preisen konnte nicht zuletzt die SVP das CO2-Gesetz bodigen. 

Doch wie kann man diese vermeintlichen Gegensätze überwinden? Die JUSO sagt: mit dezidiert sozial gerechter Klimapolitik! 

In diesem Atelier schauen wir auf die anderen Ursachen der Klimakrise: Welche Rolle spielen die Superreichen und das aktuelle, auf Profit ausgelegte System? Müssen wir sie zur Verantwortung ziehen, so wie dies die Initiative für eine Zukunft (Erbschaftssteuer fürs Klima) vorschlägt? 

Nach Expert:innen-Inputs zu Vermögen und Klima sowie zur Initiative, diskutieren wir gemeinsam über die Potentiale und Risiken einer sozial gerechten Klimapolitik und darüber, wie wir die Macht der Mächtigen überwinden.